Unterweisungsmodul

Unfallverhütung & Arbeitsschutz in Unternehmen

Beschreibung

In dieser Mitarbeiterunterweisung werden sowohl als Erstunterweisung als auch als jährliche Unterweisung zur Auffrischung die gesetzlichen Regelungen zur Unfallverhütung und zum Arbeitsschutz in einem Unternehmen mit den entsprechenden Verantwortlichkeiten sowie Anforderungen und Pflichten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer erläutert. Die betrieblichen Sicherheits- und Gesundheitskennzeichen, die im Rahmen der Arbeitsschutzbelehrung erläutert werden müssen, werden vorgestellt. Potenzielle Unfallgefahren werden aufgezeigt. Verhaltensregeln bei und nach Unfällen werden ebenso aufgeführt wie die gesetzlich geforderten Melde- und Dokumentationspflichten.

Lernziele

  • Gesetzliche Vorschriften zur Unfallverhütung und zum Arbeitsschutz und zu den Unfallverhütungsvorschriften (UVV) kennen und verstehen
  • Sicherheits- und Gesundheitskennzeichen kennen und verstehen
  • Verantwortlichkeiten von Arbeitgeber und Mitarbeitern bezüglich des Arbeitsschutzes kennen und benennen können

Inhalte

€ 0,25 mtl. pro Person *

2 Units / 3 Lerneinheiten
Dauer: 25 min